Achtsamkeitstraining zur Stressbewältigung

Achtsamkeitstraining zur Stressbewältigung

Wir leben in einer Zeit rasanter Veränderungsprozesse: ständig zunehmende Komplexität, Schnelllebigkeit und eine permanente Erreichbarkeit führen bei vielen Menschen zu massiven Druck und chronischen Stress.

Was sich in unserem Geist abspielt, hat erwiesenermaßen einen sehr großen Einfluß auf unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit. Achtsamkeitstraining ermöglicht es hier einen klaren, reflektierten, ruhigen und wachsamen Geist zu entwickeln.

Achtsamkeitstraining zur Stressbewältigung

Achtsamkeit ist keine Methode, sondern vielmehr eine innere Haltung, die in diesem Kurs durch unterschiedliche Übungen und Elemente des Mindfulness-Based Stress Reduction (MBSR) gefördert und gestärkt wird.

Achtsamkeitstraining hilft zur Burnout-Prävention Angst- und Stressbewältigung, fördert das Konzentrationsvermögen, die Aufmerksamkeit und Intelligenz, kann sich positiv auf chronische Schmerzen auswirken, stärkt das Immunsystem, verbessert die Gesundheit und allgemeine Lebensqualität.

Kursblocktermine

Fortlaufend Donnerstags, 18:30 – 19:30 (außer an Feiertagen, Urlaub)

Kursdetails

Kursleiter: Tanja Tschernich (Physiotherapeutin, Achtsamkeitstrainerin, Heilpraktikerin, Pilates-Trainerin) und Boris Pikula (Mental & Life Coach, Achtsamkeitstrainer, Heilpraktiker für Psychotherapie, Fitnesstrainer, Autor)

Veranstaltungsort: Leonrodstr. 14b (Karl-Albrecht Hof, hinter McDonalds, bitte auf den richtigen Eingang (Haupteingang!) achten), 80634 München Neuhausen (U-Bahn: U1 Rotkreuzplatz)

Kosten: 60 Euro (5 Kurseinheiten, zu begleichen in Bar und passend am ersten Kursabend, oder anteilig bei laufendem Kurs)

Mitzubringen: Bequeme Kleidung, Hallenschuhe o. Socken, ggf. eine Decke, Wasser (keine Glasflaschen!)

Änderungen vorbehalten.

Anmeldung

Kurs:
Anrede:




Ihre Anschrift:



Ich habe die Anmeldebedignungen gelesen und erkläre mich einverstanden.

nach oben