Rauchentwöhnung und Tabakentwöhnung

Rauchentwöhnung und Tabakentwöhnung

Nikotin ist ein Nervengift, dass unser Belohnungssystems im Gehirn negativ beeinflußt und mitverantwortlich für eine Reihe von Folgekrankheiten ist, wie u.a. Herz-Kreislauf Schäden, chronische Bronchitis, Schlaganfälle, Herzinfarkte, Schwächung des Immunsystems, Zahnschäden, Osteoporose, Sehschwäche, bis hin zu Beinamputationen, Bauchspeicheldrüsenkrebs, Gebärmutter- und Brustkrebs oder Lungenkrebs. Hinzu kommt ein zunehmend ungesundes und altes Erscheinungsbild.

Lohnt sich das? Ist es das wirklich wert?

Nein. Ich weiß wovon ich spreche, denn ich habe selbst knapp 30 Jahre lang zwei bis drei Päckchen pro Tag geraucht!

Ist es schwer mit dem Rauchen aufzuhören?

Nein, es ist viel einfacher, als man als Raucher vermutet. Das, was einem Raucher schwer vorkommt, ist das Treffen der Entscheidung und die Angst vor der Ungewissheit danach.

Rauchentwöhnung und Tabakentwöhnung, München
Mental & Life Coach, Lebensberater, München Neuhausen, Gern, Nymphenburg - Tel 350 62 591 - www.borispikula.com

Sicherlich ändert sich vom Raucher zum Nichtraucher der Stoffwechsel und abhängig vom Alter kann sich dies je nach Typ temporär unterschiedlich auswirken. Aber es geht auch ohne Gewichtszunahme oder depressive Verstimmungen. Der Erfolg oder Misserfolg liegt in der Entscheidung.

Die Entscheidung – Der Weg in die Lebendigkeit!

Es gibt haufenweise Hilfsmittel, Nikotinersatzprodukte und Therapieansätze: von Kaugummis, Pflästerchen, Kräuterzigaretten, Medikamenten über Bücher, Broschüren, CD’s, Seminare bis hin zu Akupunktur, Ohrinjektionen, Nikotinersatztherapien oder stationäre Entzugstherapien.

Muss es Hypnose sein? Nein, es kann.

Gut ist, was hilft.

Leider suchen viele Raucher jedoch die Möglichkeit zu duschen ohne nass zu werden. Und das geht schief.

Sucht hin, Sucht her. Um eine Entscheidung kommt niemand herum. Die Hokuspokus-Methode mit absoluter Erfolgsgarantie gibt es nicht.

Es ist nicht schlimm, Angst vor dem Schritt in ein neues, gesünderes Leben zu haben. Sie müssen an dieser Stelle auch nicht wissen, wie es geht. Viel wichtiger ist, dass Sie es wirklich wollen.

Hier setzte ich mit meinem Ansatz an. Ich führe und begleite Sie sicher bei Ihrem Anliegen, doch diese Investition zahlt sich mehrfach aus! Ihre Körperzellen werden es Ihnen definitiv danken.

Das “schlimmste” was passieren kann ist, dass Sie trotzdem weiter rauchen. Dann können Sie jederzeit einen zweiten Anlauf nehmen (Laufen haben Sie als Kind auch nicht gleich gekonnt und mussten mehrere Versuche starten, oder? Daher: hinfallen ist nicht tragisch. Viel wichtiger ist, dass Sie wieder aufstehen!) oder wenigstens zukünftig glücklich damit sein, wenn Sie Ihre Giftstängelchen inhalieren…

Ich kenne den Weg. Er lohnt sich!

089 / 350 62 591

Für weitere Fragen oder Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
Gerne biete ich Ihnen einen Termin an für ein unverbindliches und kostenfreies Vorgespräch.
Ich freue mich sehr, Sie persönlich begrüßen zu dürfen!
Donnersbergerstraße 57 – D-80634 München Neuhausen – E-Mail: info@borispikula.com

nach oben